Jugendliche bei Pellikaan

Was macht mehr Spaß als sehen dass Jugendliche begeistert sind über dein Beruf? Deswegen findet man  sie regelmäßig bei Pellikaan. Sie besuchen die Baustelle, feiern mit bei Meilensteinen, machen ein Schulprojekt oder ihr Praktikum.

In Heerlen machten Schüler zum Beispiel tolle Filme der Bauarbeiten – schauen Sie sich diese hier an. Schüler in England halfen dabei den Bauzaun mit einem Rugby WM Thema zu schmücken und in Tadworth folgt eine Schülergruppe die ganzen Bauarbeiten des Sport Centers. Wir freuen uns auf den Film!

Von Kurzpraktikum bis Diplomarbeit
Auch ist es möglich ein Praktikum bei Pellikaan zu machen. Die Holländische Demi machte ihr Kurzpraktikum bei unserem Hauptsitz in Tilburg; der Englische Ben fand vor allem den Entwurfsaspekt interessant während seiner “Work Experience Woche” auf der Baustelle in Washington. Einige Jahre nachdem Sjef sein Praktikum bei Pellikaan machte, kam er zurück – er begeleitet jetzt als Projektkoordinator Deutsche Projekte. Auch Sjors und Brandon arbeiten nach ihr Praktikum jetzt für Pellikaan. Und gerade diese Woche präsentierten Bert und Kenny Ihr Diplomarbeit – in dem Sie untersuchten was der beste Fassadeaufbau für neue Schulen ist.

Unternehmensverantwortung
Bindung mit dem Projekt kreieren, begeistern für den Beruf, anbieten von praktische Erfahrungen. „Es gehört zu unserer Rolle als Generalunternehmen“ so Andrew Laslett, Bauleiter in Tadworth. Unsere Projekte sind wichtig für die Umgebung. Wir vergeben Aufträge in der Region und beziehen die Umwohner, und speziell der Jugend bei dem Projekt. „Es ist sehr motivierend die Begeisterung der Schüler bei einem Baubesuch zu sehen.“

Wyre Forest
Schüler bereiteten Kunstwerke zum Thema Bau des neuen Sport Centers und halfen beim füllen und vergraben des Zeitkapsels beim Wyre Forest Leisure Centre

Culemborg
Schüler in Culemborg machten fabelhaften ersten Rammpfähle

Hilversum
Zur jährliche Wanderwoche wählten die Schulen in Hilversum den Bau des neuen Gebäudes als Thema. Um in Stimmung zu kommen benutzten die Schüler einige unserer Sachen

Newbury
In Newbury schmückten Schüler unseren Bauzaun im Thema Rugby Weltmeisterschaft, dass 2015 in England stattfindet

 Tadworth
In Tadworth folgt eine Schülergruppe das Projekt von Anfang bis Ende – mit Kamera!

Gorinchem
In Gorinchem halfen Schüler bei der Feierung des ersten Spatenstiches

Haben Sie eine Frage? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: 02102 42 90 60.

Stellen Sie Ihre Frage
Paul Gerrits
Geschäftsführer