Neuen Hallenbades in Werdohl

Die Türen des neuen Hallenbades in Werdohl sind nun offiziell geöffnet für die ersten Gäste. Das Schwimmbad wurde unmittelbar neben dem Freibad Werdohl in einer Parklandschaft errichtet und bildet zukünftig, in Verbindung mit dem angrenzenden Tennisclub, eine zentrale Anlaufstelle für ganzjährige Sport- und Freizeitaktivitäten in Werdohl. Das Bad verfügt über ein 25 Meter-Sportschwimmbecken, als Variobecken mit 4 Bahnen, inklusive halbflächigem Hubboden und einem 1 Meter-Sprungbrett. Mittels Building Information Modeling (BIM) wurde eine höhere Effizienz, Qualität und Kostensicherheit bei der Planung und dem Bau des Schwimmbades erreicht. Sport an einem Ort: Das Ufer der Lenne wird mit dem neuen Hallenbad Werdohl zum Freizeitzentrum aufgewertet. Dieses Gebäude wird neue Auswirkungen auf die Freizeiteinrichtungen in der Region haben!

Haben Sie eine Frage? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: 02102 42 90 60.

Stellen Sie Ihre Frage
Paul Gerrits
Geschäftsführer