David Lloyd Leisure Club in Bad Homburg

David Lloyd Leisure Club in Bad Homburg

Zurzeit errichtet Pellikaan dem ersten David Lloyd Club Deutschlands, der aus einem neuen Fitnessclub mit Innen- und Außenpools, einer Tennishalle  und einem neuen Restaurant besteht. Für David Lloyd Leisure hat Pellikaan schon Dutzende von Projekten in Großbritannien, Belgien und den Niederlanden realisiert.

Die bestehende Tennishalle wird abgerissen und das bestehende Betongebäude wird von Innen aus renoviert.  Der Eintritt wird neu erstellt und da werden Umkleiden, Kids Clubs, Küche und Restaurant eingebaut.

Im 1. Geschoss wird das Fitnessbereich hereingerichtet und versehen mit neuen Personal-, Massagen- und Technikräumen und im 2. Geschoss werden 4 neue Studios einschl. Technikraum erstellt.

Neu zu bauen ist der Wellnessbereich und das Schwimmbad einschl. Technikräumen. Außen wird ein Freibad errichtet und auch ein Saunagarten mit Whirlpool und Außensauna.

Auftraggeber
David Lloyd Clubs Deutschland GmbH
Architekt
Architekturbüro Raufenbarth
Ort
Bad Homburg

Haben Sie eine Frage? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: 02102 42 90 60.

Stellen Sie Ihre Frage
Paul Gerrits
Geschäftsführer


Hallenbad Werdohl

Hallenbad Werdohl

Neubau eines funktionalen Hallenbades in Werdohl.

Ziel des Bauvorhabens ist insbesondere die Gewährleistung von Schul- und Vereinsschwimmen zur Sicherung der Aufgaben der Daseinsvorsorge.

Der Neubau soll neben dem bestehenden Freibad errichtet werden.

Wesentliche Elemente der Badewassertechnik, der Wärmerzeugungsanlagen sowie der MSR-Anlagen des Freibades sind auch für den Betrieb des neu zu errichtenden Bauvorhabens ausgelegt und können hierfür genutzt werden.

Auftraggeber
Bäderbetriebe Werdohl GmbH
Architekt
Pos4 Architekten
Ort
Werdohl

Haben Sie eine Frage? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: 02102 42 90 60.

Stellen Sie Ihre Frage
Paul Gerrits
Geschäftsführer