Möhneturm, Arnsberg-Neheim

Möhneturm, Arnsberg-Neheim

Nach 15 Jahre Leerstand hat der Möhneturm in Arnsberg-Neheim wieder einen neuen Zweck bekommen. Das 40 Meter hohe Gebäude ist komplett entkernt und nach einem modernen Dienstleistungszentrum umgebaut. Nur das Gerippe ist bleiben stehen. Sogar die Außenseite sieht wieder wie neu aus, komplett mit neu angeordneten Fenstern.

Im Turm sind 32 neue Hotelzimmer gekommen, sowie Lobby und Rezeption für das benachbarte Ibis-Hotel. Übrige Geschosse werden an verschiedenen Firmen und Projektorganisationen vermietet.

Auftraggeber
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Arnsberg (WFA)
Ort
Arnsberg-Neheim
Übergabe
Dezember 2016

Haben Sie eine Frage? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: 02102 42 90 60.

Stellen Sie Ihre Frage
John Engeln
Geschäftsführer


Best Western Hotel Brüssel-Süd Ruisbroek

Best Western Hotel Brüssel-Süd Ruisbroek

Das Best Western Hotel Brüssel Süd liegt an der E19 nach Paris. Das Hotel hat 75 große und moderne Zimmer, jedes mit Badezimmer und viel Komfort wie z.B. Klimaanlage, WiFi, Flatscreen und Schreibtisch. Natürlich gibt es ein Restaurant und eine Lounge-Bar.

Es gibt auch 2 Meetingräume mit Klimaanlage, WiFi und Möglichkeiten für conferencecalls, die Räume werden sowohl für Meetings als Veranstaltungen benutzt. Und es gibt einen großzügig angelegten Parkplatz.

Auftraggeber
Autogrill Belux
Architekt
Samyn & Partners
Ort
Ruisbroek
Übergabe
November 2011

Geräumiges und modernes Hotel.


Vital Resort Oversum Winterberg

Vital Resort Oversum Winterberg

Im Kurpark der Stadt Winterberg (Hochsauerland) erstellte Pellikaan auf einem 17.500 m² großen Grundstück einen einzigartigen – multifunktionalen Gesundheits-, Erlebnis- und Badepark – das Oversum – Vital Resort Winterberg. Dieses Projekt wurde im Rahmen einer Public Private Partnership der Stadt Winterberg mit dem Projektentwickler und Investor sab verwirklicht.

Die außergewöhnliche, hochwertige Anlage besteht aus einem Hallenbad mit verschiedenen Innen- und Außenbecken, einem Fitnessclub, einem Saunabereich mit Garten, einem Wellness- und Healthbereich mit Physiotherapeuten sowie einer Arztpraxis.

Ergänzt wurde das vielfältige Angebot durch die Stadthalle, die Touristikinformation der Stadt Winterberg und durch ein 4-Sterne Hotel mit rund 80 Hotelzimmern und Suiten, mit Tagungsbereich und Gastronomie.

Die herausragende Architektur dieser Anlage wird durch eine freihängende elegante Holzkonstruktion, in Form eines Zapfens dominiert, in dem sich auf sieben Ebenen das Hotel befindet. Alle anderen, auf zwei Ebenen angelegten Gebäudeeinheiten sind durch ihre Gründächer und ihre Lage harmonisch in die Kurparklandschaft eingebettet.

Auftraggeber
ÖPP: sab AG / Stadt Winterberg
Architekt
FormA Architekten
Ort
Winterberg
Übergabe
Februar 2012

Haben Sie eine Frage? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: 02102 42 90 60.

Stellen Sie Ihre Frage
Paul Gerrits
Geschäftsführer


Gesundheits- und Erlebnisbad Siegburg

Gesundheits- und Erlebnispark Oktopus in Siegburg 

Das Hallenbad mit 25m-, Lehrschwimm- und Kinderbecken wurde saniert und um ein 30° beheiztes Außenbecken, das durch eine Wärmeschleuse direkt vom Innenbereich zugänglich erweitert ist. Des Weiteren wurde das Angebot zum Erlebnisbad ausgeweitet: Deutschlands tiefster Tauchturm und natürlich 4 Rutschen (2 Röhrenrutschen, Speedrutsche, X-Tube).

Im ersten Stock ist der Wellnessbereich mit Sauna, Tepidarium und Kosmetik/ Massageräumen angeschlossen. Es steht dem Besucher auch ein Fitnessbereich zur Verfügung.

Der angeschlossene Hotelneubau wurde von FormA Architekten, Köln entworfen.

Die Technik wurde nachhaltig erneuert: Installation Adsorberanlage, Rekuperative Wärmerückgewinnung und Anschluss eines Blockheizkraftwerkes und einer Holzpalettenanlage.

In 2018 hat Pellikaan das Hotel mit Zimmern und Seminarräume erweitert, sowie ein neues Umkleidebereich vom Freibad. Die vorhandene Küche und das Restaurant wurden erweitert.

Auftraggeber
Stadt Siegburg
Architekt
FormA Architekten Phase 1
Ort
Siegburg
Übergabe
September 2009; Phase 2 in 2018

Haben Sie eine Frage? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: 02102 42 90 60.

Stellen Sie Ihre Frage
John Engeln
Geschäftsführer


Hotel und Bürogebäude Diegem

Hotel und Bürogebäude Diegem

Das Golden Tulip Airport Hotel Brüssel ist ein siebenstöckiges Gebäude mit 200 luxuriösen Zimmern. Das Hotel hat eine aktuelle, moderne Ausstrahlung mit geräumigen Zimmern und ist auf Geschäftskunden ausgerichtet. Die Ausstattung im gesamten Hotel ist hochwertig. Das Hotel hat eine üppige und doch beruhigende Ausstrahlung, ebenso ist es hell durch die Nutzung von Tageslicht. Des Weiteren sind Restaurant, Bar, Lounge und verschiedene Tagungs- und Konferenzsäle vorhanden.

Der beeindruckende Hotelkomplex ist Bestandteil einer großen Entwicklung in einem lebhaften Gewerbegebiet in der Nähe des internationalen Flughafens von Brüssel. Als weiteren Bestandteil dieser Entwicklungen realisierte Pellikaan auch ein Bürogebäude von 3.500m² und eine 2-geschossige Tiefgarage.

Auftraggeber
Hotel Management Services N.V
Architekt
Rutten en Rooze
Ort
Diegem
Übergabe
März 2009

Haben Sie eine Frage? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: 02102 42 90 60.

Stellen Sie Ihre Frage
Paul Gerrits
Geschäftsführer