Freizeitbad + Saunagarten Nass, Arnsberg

Das Freizeit- und Erlebnisbad Nass ist architektonisch interessant und individuell gestaltet. Für sportliche Aktivitäten hat das Bad ein 25 m Schwimmbecken mit Sprunganlage und ein 50 m Freibadbecken. Eines der Highlights ist die 80 m lange Rutsche mit Zeitmessung. Im oberen Gebäudekomplex und im Außenbereich befinden sich zwei große Saunalandschaften mit 11 unterschiedlichen Themensaunen und Dampfbädern. Aufwendig gestaltete Fitness, Wellness- und Erholungsbereiche mit zwei Restaurants komplettieren die umfangreichen Angebote. Das Schwimmbad ist für den Betrieb mit Geothermie ausgelegt.

Die weiträumige, attraktive Wasserlandschaft im Innern verbunden mit einem ganzjährigen Außenbecken umfasst zahlreiche Spaß- und Erlebnisbereiche. In 2009 wurde die Außenanlage Saunagarten am Bad erweitert. Es wurde u.a. ein Sole-Außenbecken von 35 m² mit mobiler Schwimmbadabdeckung, eine Kelo-Sauna mit Gründach aus extensiver Bepflanzung und ein Ruhehaus mit offenem Kamin erstellt. Die gesamten Laufwege für das Solebecken, die Kelo-Sauna und das Ruhehaus sind mit einer Fußbodenheizung ausgestattet worden.

Auftraggeber
Nass-Neues Freizeitbad GmbH
Architekt
Hooper Architects
Ort
Arnsberg
Übergabe
Januar 2004

Haben Sie eine Frage? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: 02102 42 90 60.

Stellen Sie Ihre Frage
John Engeln
Geschäftsführer