SchulePlus, Joure-Süd

Die SchulePlus in Joure-Süd ist ein buntes Gebäude auf einem parkähnlichen Gelände. Das Thema ist „Farben im Park“.

Jeder der verschiedenen Benutzer gab der Schule und ihrem Programm eine eigene Farbe. Das Gebäude ist auch buchstäblich vielfarbig: Jeder Teilnehmer wählte seine eigene Farbpalette aus, die zur eigenen Identität und der gewünschten Sphäre passen. Durch die Vielfalt an Pflanzen verfärbt sich der Park rundum die Schule mit den Jahreszeiten.

Das Gebäude hat Volumengarantie. Das bedeutet, dass vorab der maximale Energieverbrauch berechnet wurde. Der Energieverbrauch wird u.a. durch eine gute Isolierungshaut vermindert. Maximale Aufmerksamkeit schenkte Pellikaan der Qualität des Gebäudes und stimmte daraufhin mit den zukünftigen Nutzern die Installationen ab. Auf diese Art wurd eine komfortable Lehr- und Arbeitsumgebung mit besonders niedrigem Energieverbrauch kreiert.

Die Gemeinschaftsschule bietet 2 Grundschulen, Kita, Hort, Zentrum der Künste, Büro einer Wellness-Organisation und Gymnastikhalle (auch als Theater nutzbar) ein Zuhause und ist von einem parkähnlichen Außengelände umgeben.

Das Projekt hat dauerhafte Aspekte wie ein Gründach, Dreifach-Verglasung, Fassaden aus dauerhaftem Holz und Rockpanel und entspricht der Kategorie „Frische Schulen Klasse B“.

Total: 4.300 m² BGF.

Auftraggeber
Gemeinde De Friese Meren und Facilicom Service Group
Architekt
Bureau Bos
Ort
Joure
Übergabe
Juli 2014

Haben Sie eine Frage? Wir helfen Ihnen gern weiter.

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: 02102 42 90 60.

Stellen Sie Ihre Frage
Paul Gerrits
Geschäftsführer